Thaiölmassage

Einfach entspannen und genießen, den Alltagsstress vergessen und sich hinterher wie neugeboren fühlen


Wer einmal eine Thaimassage probiert hat, merkt schnell dass diese Form der ganzheitlichen Körpermassage etwas ganz besonderes ist.
Gearbeitet wird an den so genannten Energielinien des Körpers. Dabei werden gezielt einzelne Stellen mit einer Streich- und Drucktechnik massiert.
Auf diese Weise werden zugeordnete innere Organe positiv beeinflusst und die natürlichen Körperenergien wieder frei zum Fließen gebracht.
Muskel für Muskel wird gleichzeitig angeregt und gelöst.
So entsteht durch das Zusammenwirken ruhiger und fließender Bewegungen und dem Wechsel von Anspannung und Entspannung ein Zustand tiefster Regeneration.
Die Thaiölmassage dient dazu, Blockaden abzubauen, bevor sie sich seelisch und körperlich festsetzen. Sie beugt stressbedingten Beschwerden vor, stärkt das Immun- und Nervensystem, kräftigt Muskulatur und Verdauung und steigert das körperliche und seelische Wohlbefinden.
Auch lindert sie durch die tiefe Entspannung der Muskeln bereits vorhandene Blockaden wie Schmerzen oder Verspannungen.
Die Massage führt zu einer verstärkten Durchblutung der Haut und des Bindegewebes und reduziert Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe.
Darüber hinaus ist die Thaiölmassage durch die verwendeten natürlichen Öle eine wunderbare Pflege für die Haut. Das mit Aromaessenzen angereicherte, erwärmte Sesamöl zieht tief in die Haut ein und stimuliert die Ausschüttung von Hormonen innerhalb der Haut, was eine verjüngende und regenerierende Wirkung hervorruft.  

 

Alle Behandlungen sind auch als Geschenkgutschein erhältlich.

Der Gutschein ist ein Jahr lang gültig.